Coaching. Therapie. Entspannung. Yoga.  |  www.koerper-und-seele.net Tel: 0160 - 93 40 20 40
Balance Praxis für Emotions-Coaching

                                                Was ist EFT ?

             

              "Die Ursache aller negativen Emotionen ist eine Störung
                                im körpereigenen Energiesystem!"      
                                                                                 - G. Craig -


Dies ist die grundlegende Theorie, mit der die Wirksamkeit von EFT begründet wird.


EFT ("Emotional Freedom Techniques" oder "Technik der emotionalen Freiheiten") ist eine universelle, relativ neue Methode aus dem energetischen Bereich, die weltweit in den Heilberufen und in der Beratung eingesetzt wird.
Im Grunde genommen kann man EFT als eine emotionale Akupunktur bezeichnen, bei der allerdings keine Akupunkturnadeln eingesetzt werden. Während man an ein bestimmtes Problem denkt, klopft man mit den Fingerspitzen in einer bestimmten Reihenfolge auf ausgewählte Akupunkturpunkte.
Dadurch werden Störungen im Meridiansystem gelöst und dieses wieder ins Gleich-gewicht gebracht. Dies führt zu einer spürbaren Erleichterung, welches sich bis in einer Lösung des psychischen oder auch physischen Problems äußern kann.


                                          Woher kommt EFT
?

EFT wurde von Gary Craig, einem Ingenieur der Stanfort Universität, in den 90ern entwickelt. Die Methode basiert auf der Grundlage der Thought Field TherapyTM© (TFT) seines Lehrers, Dr. Roger Callahan.


                                          Wo kann EFT
eingesetzt werden?

EFT kann sowohl zur Selbsthilfe als auch als therapeutische Methode von Ärzten, Psychotherapeuten und Heilpraktikern genutzt werden. EFT kann leicht erlernt werden, um dann bei den oft alltäglichen Dingen / Geschehnissen des Lebens angewandt zu werden. 


                                          EFT
als psychologische Hausapotheke?

Negative Emotionen wie Angst, Verletzung, Ärger oder Traurigkeit wirken sich leider viel zu oft auf unsere Zufriedenheit aus und beeinträchtigen unsere Leistungskraft. Mit EFT erhalten Sie die Möglichkeit, mit einem einfachen, effizienten Verfahren, welches ein breites Anwendungsspektrum bietet, diese negativen Emotionen aufzulösen.                     


Anmerkung:
EFT ist bei den meisten Menschen sehr sanft und sicher in der Anwendung. Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass Menschen mit schweren emotionalen Störungen sich keinesfalls einer Selbstheilung unterziehen, sondern immer professionelle Begleitung von einem Arzt, Psychotherapeuten bzw. Heilpraktiker suchen sollten.  

 

Termine für Einführungskurse finden Sie unter "Kurse" oder erkundigen Sie sich bitte direkt bei mir.