Coaching. Therapie. Entspannung. Yoga.  |  www.koerper-und-seele.net Tel: 0160 - 93 40 20 40
Balance Praxis für Emotions-Coaching

 Was ist Hypnose?

                                                                                                                                         "Willst du die Welt verändern,

betrachte sie mit anderen Augen"

- buddhistische Weisheit -

 

Hypnose ist ein ganz natürlicher Zustand tiefer Entspannung und Konzentration. Sie wird schon seit jahrtausenden insbesondere zu Heilzwecken angewandt. Es ist ein Zustand mit erhöhter Aufmerksamkeit und Konzentration auf das Innenleben, welcher durch Suggestionen erreicht wird.

 

Sie entscheiden, ob Sie sich einlassen, denn jede Hypnose ist im Grunde Selbsthypnose. Diese Trance, in der Sie sich dann befinden, ist ein ganz bekannter Zustand, in den Sie täglich mehrfach fallen. Wenn Sie zum Beispiel so richtig in ein Buch oder einen Film vertieft sind, abends kurz vor dem Einschlafen oder beim Tagträumen.

 

Sie sind auch nicht bewusstlos oder im Koma, sondern Sie können alles hören - also auch meine Stimme - und sich an die Sitzung erinnern.

In dieser Trance können Sie so richtig loslassen, den Alltag hinter sich lassen und neue Kräfte sammeln.

Mit Hilfe Ihrer Vorstellungskraft sind tiefe Veränderungen möglich.

 

Verschiedene Hypnosetechniken können Ihnen dabei helfen, die Ursachen für Ihr Ungleichgewicht zu finden - wenn Körper und Seele nicht mehr in Balance sind.

 

Sie werden dabei unterstützt, Ihre eigenen persönlichen Ressourcen und Selbstheilungskräfte (wieder) zu entdecken, alte Muster loszulassen, neue Verhaltensweisen zuzulassen, Ziele anzugehen und wieder mehr Gelassenheit und Lebensfreude zurückzugewinnen.

 

WICHTIG: Lassen Sie entsprechende Beschwerden bitte zunächst ärztlich untersuchen, um eine organische Ursache auszuschließen.

 

 

Ablauf einer Hypnosesitzung

 

Jede Hypnosesitzung beginnnt und endet mit einem Vor- bzw. Nachgespräch, für das wir uns ausreichend Zeit nehmen.

     

Bei der Hypnosearbeit selber kann man kann zwei Arten unterscheiden:

 

 

Lösungsorientierte  Hypnose(-therapie)

 

Diese Form der Hypnose kann bei Beschwerden, wie isolierte Phobien, Raucherentwöhnung, Prüfungsangst, Flugangst, Gewichtsreduktion u.ä. eingesetzt werden.

Sie ist ebenfalls geeignet bei Zielen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung.

 

 

Hypnoseanalyse

 

Manchmal ist es nötig, den Ursachen der Beschwerden auf den Grund zu gehen. Dann ist es mit der analytischen Hypnosetherapie möglich, die psychischen Ursachen zu finden und zu bearbeiten.

Bei dieser Form der Hypnose, die sehr tiefgehend ist, begleite ich Sie fast über ein ganzes Jahr im Rahmen von

 

 

Ich informiere Sie gerne in einem unverbindlichen Infogespräch über die Möglichkeiten der Hypnose und den integrativen Methoden.

Sie können gerne hier mit mir Kontakt aufnehmen:

 

Kontakt

 

Weiter